Naturpinsel aus Kiefernadeln selber machen

Aus den Nadeln der Kiefer kannst du dir ganz einfach einen “Naturpinsel” selber machen. Die Nadeln sind ausreichend lang und frisch verarbeitet auch flexibel genug zum malen.

Du brauchst:

  • Schnur (z.B. Juteschnur)
  • frischen Kiefernzweig
  • Stock ca. (ca.10m lang, Durchmesser 0,5 – 1cm)

So wird es gemacht:

Als erstes löst du die Nadeln vollständig vom Zweig….

…..danach legst du dir ein ca. 20 cm langes Stück Schnur unter den Stock und bündelst die Nadeln um das Stockende.

Verknote nun die Schur 1x, wenn du die Nadeln gleichmäßig um das Stockende positioniert hast…..

…..und wickele sie mehrmals um die Nadeln fest mit dem Stock zu verbinden.

Die Enden der Schnur verknote am besten mehrmals.

Zum Schluss sollten noch die Nadelspitzen auf die gleiche Länge geschnitten werden und dann ist der Pinsel auch schon fertig.

Beispiele, wie du den Nadelpinsel anwenden kannst, zeige ich dir in diesem Blogeintrag.

Auch interessant